Freitag, 26. Oktober 2012

Automatische Rechtschreib-Korrektur abschalten

Hoffentlich unterlaufen mir jetzt keine Schreibfehler... Unter Mac OS X kann man tatsächlich die automatische Rechtschreib-Korrektur abschalten. Was man so alles entdeckt, wenn man Kollegen über die Schulter schaut...

Also: Wer seine Schreibfehler behalten will, geht in die Systemeinstellungen, Sprache & Text, dort auf den Reiter Text und schaltet "Rechtschreibung automatisch korrigieren" ab. Und schon hat man einen Seiteneffekt weniger :-)


Keine Kommentare:

Kommentar posten